Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

"Wir müssen jetzt zusammenhalten – und die Zeit endlich für eine weitsichtige Strategie nutzen" – aus dem Brief der Parteivorsitzenden Eva Lettenbauer und Eike Hallitzky zur aktuellen Verschärfung der Corona-Regeln
die aktuelle Lage ist dramatisch, die Zahl der an Covid-19 Erkrankten steigt exponentiell. Ohne wirksame Gegenmaßnahmen wird die Zahl der verfügbaren Intensivbetten und des verfügbaren Pflegepersonals in den Kliniken Bayerns schon in wenigen Wochen nicht mehr ausreichen. Wir müssen die akut drohende Überforderung des Gesundheitssystems verhindern.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die einzig wirksame Gegenmaßnahme, dass alle Bürger*innen des Landes die Zahl ihrer physischen Kontakte drastisch reduzieren. Das richtet sich zum einen ganz persönlich an uns alle in unserem privaten Verhalten. Das erfordert aber auch drastische Einschnitte im öffentlichen Leben. Deshalb tragen wir die Vereinbarung mit, die gestern von den Ministerpräsident*innen mit der Kanzlerin getroffen wurde, trotz der gravierenden Eingriffe in die Grundrechte der Menschen.

Aber klar ist auch: Das darf nicht nochmal passieren. Die Staatsregierung muss das Runterfahren jetzt nutzen, um einen Weg durch den Herbst und Winter aufzuzeigen und eine weitsichtige Strategie zu entwickeln.

Weiterlesen




Europaflagge in der Form eines Herzens, das als Schild gen Himmel gehalten wird Zusammenhalt kennt keine Grenzen

Bayern liegt im Herzen Europas – viele Menschen leben, lieben und arbeiten täglich über Grenzen hinweg. Auch und gerade in der Corona-Pandemie müssen wir deshalb gemeinsam und solidarisch mit unseren europäischen Nachbarländern handeln und uns grenzübergreifend koordinieren. Die grüne Landtagsfraktion hat dazu einen 10-Punkte-Plan vorgestellt.

Mehr erfahren

Eva Lettenbauer, Parteivorsitzende der bayerischen Grünen "Wir müssen die richtigen Lehren aus der Pandemie ziehen."

Diese Woche war Eva Lettenbauer beim gesundheitspolitischen Gespräch der Techniker Krankenkasse zu Gast. Dabei ging es auch um die notwendige Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems: Eva forderte bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte und weniger ökonomischen Druck.

Jetzt anhören

Online-Diskussion: Die 1,5°C-Studie

Wie genau muss sich die Wirtschaft wandeln, damit wir die Erderhitzung noch bei 1,5°C stabilisieren können? Das Wuppertal Institut hat jüngst im Auftrag von Fridays for Future in einer vielbeachteten Studie einen möglichen Pfad für Deutschland beschrieben. Auf Einladung des grünen Europaabgeordneten Sven Giegold stellten zwei der Autor*innen die Studie am Mittwoch online vor und diskutierten darüber.

Hier den Mitschnitt ansehen >>
"Young Carer" brauchen Entlastung

Hast du diesen Begriff schon mal gehört? Gemeint sind nahezu eine halbe Million Kinder und Jugendliche in Deutschland, über 35.000 davon in Bayern: Sie pflegen ihre Eltern und/oder Geschwister und leisten täglich Unglaubliches. Ihre eigene Kindheit und Jugend kommen dabei jedoch viel zu kurz. Die grüne Landtagsfraktion will sie deshalb entlasten und stattdessen staatliche Strukturen in die Pflicht nehmen. 

Dazu will ich mehr wissen >>

Unterfranken: Die Klimakrise ist da – grüne Lösungen auch

Außergewöhnliche Hitze und Trockenheit über Jahre hinweg: In der Region um Würzburg sind die Folgen der Klimakrise besonders spürbar. Die Würzburger*innen haben aber auch gute Ideen für einen klugen und sparsamen Umgang mit Wasser: So will unser grüner Klimabürgermeister Martin Heilig Würzburg zur "Schwammstadt" machen. 

Mehr dazu im Artikel bei BR24 >>
Die Zukunft der bayerischen Hochschulen liegt dir am Herzen?

Dann schau doch beim nächsten Online-Treffen unserer Landesarbeitsgemeinschaft Hochschule – Forschung – Technologie vorbei und bring dein Know-how ein! Das ist aktuell besonders wichtig, denn die bayerische Staatsregierung plant eine Reform des Hochschulrechts, die den ökonomischen Druck auf Bayerns Hochschulen erhöhen könnte.

Da will ich mitreden! >>


Vielen Dank für dein Interesse und bis nächste Woche!


Eva Lettenbauer und Eike Hallitzky
Landesvorsitzende


Diese Termine darfst du nicht verpassen:
29.10. | online | 20 Uhr | Deutsche EU-Ratspräsidentschaft – eine grüne Zwischenbilanz
30.10. | online | 13 Uhr | Green Deal: Zukunft jetzt!
02.11. | online | 18 Uhr | Der grüne Zukunftspakt. Aufbruch aus der Krise – für Wirtschaft und Klima
02.11. | online | 20 Uhr | Wie weiter mit der EU-Agrarreform?
03.11. | online | 19 Uhr | Bavarian Green Deal für Mittelstand und KMU
10.11. | online | 19:30 Uhr | Get out! Zur Situation von Geflüchteten in Bulgarien
14.11. | online | 11–17 Uhr | Digitaler Parteitag

Immer auf dem Laufenden bleiben:

Wenn Sie diese E-Mail (an: angela.kirschbaum@bayern.gruene.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Landesverband Bayern
Sendlinger Straße 47
80331 München
Deutschland

089-211597-0
landesverband@bayern.gruene.de
www.gruene-bayern.de

Haftung für Links:
Unsere Pressemeldungen enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.
Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.