Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Die Klimakrise pausiert nicht, bis die Pandemie vorbei ist. Wir können nicht länger warten und protestieren deshalb am morgigen Freitag, den 19. März, gemeinsam mit Klimaschützer*innen auf der ganzen Welt und Fridays for Future für einen konkreten Weg aus der Klimakrise. Sofort, umfassend und sozial gerecht. Und selbstverständlich corona-konform. Beteilige dich unter den Hashtags #NoMoreEmptyPromises und #AlleFür1Komma5 an vielen verschiedenen Aktionen:

Alle Infos



„Niemand soll alleine durch diese Krise gehen“

Britta Walthelm ist Stadträtin in Nürnberg und seit Mai 2020 hauptamtliche Referentin für Umwelt und Gesundheit. Sie verantwortet das Corona-Krisenmanagement für über eine halbe Million Bürger*innen. Und ganz nebenbei kämpft sie auch noch gegen die Klimakrise. Im Interview erzählt sie von ihren täglichen Aufgaben und wie sie die aktuellen Herausforderungen in ihrem Job meistert – eine echte Kommunalheldin eben.

Zum Interview

Reinen Tisch für vollen Durchblick

Zuerst eine Maskenaffäre, nun ein Korruptionsskandal – die aktuellen Ereignisse zeigen, wie wichtig und dringend unsere Forderungen nach mehr Transparenz und klaren Spielregeln im politischen Betrieb und in der parlamentarischen Arbeit sind. Unsere Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Katharina Schulze macht deutlich, was jetzt nötig ist: "Wir Grüne haben konstruktive Vorschläge für klare und verbindliche Lobbytransparenz eingebracht und arbeiten an einem Gesetzentwurf zur Änderung der Regelungen der Nebeneinkünfte von Abgeordneten."

Zum Statement

... to Respect and to protect ...

Das neue grüne Grundsatzprogramm, das auf dem Parteitag im November 2020 verabschiedet wurde, gibt es jetzt auch auf Englisch. Ecology, Justice, Self-determination, Democracy, Peace: Über unsere fünf Grundwerte können sich ab sofort auch Interessierte, die kein deutsch können, informieren. Also schicks am besten gleich weiter und mach klar, wofür wir stehen, egal in welcher Sprache.

Our Manifesto of Principles >>
Der Weg zum Green Deal

Wo stehen wir inzwischen auf dem Weg zum klimaneutralen Europa? Seit der Ankündigung des Europäischen Green Deals im Dezember 2019 wurden in Brüssel erste Gesetzesvorhaben auf den Weg gebracht. Im kommenden Juni will die Kommission dazu ein umfangreiches Paket mit dem Namen „Fit for 55“ vorlegen. Unsere Europaabgeordnete Henrike Hahn gibt einen Zwischenstand:

Hier geht's zum Bericht >>


Vielen Dank für dein Interesse und bis nächste Woche!


Eva Lettenbauer und Eike Hallitzky
Landesvorsitzende


Diese Termine darfst du nicht verpassen:
18.3. | 20 Uhr | Kommunalpolitischer Stammtisch
18.–19.3. | 20 Uhr | Online-Konferenz: European Green Deal – den Aufbruch gestalten
19.3. | 19:30 Uhr | Tourismus-Talk: Alles auf Null? Corona-Pandemie und der internationale Tourismus
20.3. | 19 Uhr | Klimaschutz in Zeiten klammer Kassen – Was können wir aktuell mit wenig Geld für die Verkehrswende tun?
22.3. | 19 Uhr | Ein Netz, das trägt: Kommunale Pflege und Quartiere für alle
22.3. | 19 Uhr | Let’s talk about... Postwachstum – Gedanken zu einer Zukunft ohne Wachstum
22.3. | 19 Uhr | Wie lernen wir aus Krisen?
22.3. | 20 Uhr | Kinder schützen und Kinderarmut bekämpfen
25.3. | 17:00 Uhr | Treffen der LAG SilberGRÜNE zum Zusammenhalt zwischen den Generationen

Immer auf dem Laufenden bleiben:

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Landesverband Bayern
Sendlinger Straße 47
80331 München
Deutschland

089-211597-0
landesverband@bayern.gruene.de
www.gruene-bayern.de

Haftung für Links:
Unsere Pressemeldungen enthalten Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft.
Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.